Projekt Kriegerdenkmal

Projekt Kriegerdenkmal
von Sandy Trinkies

Die Grundschule Mylau beteiligte sich am Programm „PEGASUS – Schulen adoptieren Denkmale“ mit dem Projekt „Das Kriegerdenkmal von Obermylau“.

Das Projekt beschäftigt sich mit der Entstehungsgeschichte des Denkmals in Obermylau. Ziel des Projektes war es, dass alle Kinder das Denkmal besuchen und Wissenswertes darüber erfahren. Die Heimatverbundenheit der Schüler sollte geweckt werden und sie gewannen Einblick in die regionale Geschichte. Die Kinder entwickelten ihre Fähigkeiten beim Erkunden, Malen, Beschreiben, Fotografieren und Darstellen von Ergebnissen und verbesserten ihre Teamfähigkeit.

In die Projektarbeit waren auch Eltern, Großeltern und weitere Helfer einbezogen. 33 Familien brachten Beiträge ein. Unser Projekt gewann einen Preis und wir erhielten 500 € für die Schulkasse.

 

Alle Kinder am Kriegerdenkmal


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

(Datenschutzerklärung)